Schließen

ŠKODA Fabia für Cottbus

ŠKODA Fabia für Cottbus eine Kombination, die einfach passt

Endlich angekommen: mit einem ŠKODA Fabia in Cottbus machen Sie alles richtig und sitzen im perfekten Fahrzeug für diese Stadt. Einerseits sind Sie dank der Wendigkeit und der sparsamen und effizienten Motoren perfekt auf den Stadtverkehr von Cottbus eingerichtet, andererseits ist der ŠKODA Fabia jedoch auch für Fahrten auf Autobahn oder Landstraße geeignet. Das vielseitige Modell erhalten Sie als Kunde aus Cottbus im Autohaus Schiefelbein. Wir bieten Ihnen den ŠKODA Fabia sowohl als Neuwagen als auch als Tageszulassung. Wer noch etwas mehr sparen möchte, entscheidet sich für ein Gebrauchtfahrzeug oder einen Jahreswagen.

Weitere Autos zeigen

Der ŠKODA Fabia ist nur eines von vielen Beispielen für Fahrzeuge, die wir in Cottbus und Umgebung anbieten. Unser Autohaus existiert seit mehr als 30 Jahren und verfügt neben dem Verkauf auch über ein breit gefächertes Serviceangebot. Mit uns setzen Sie auf einen inhabergeführten Meisterbetrieb, der tief in der Region Cottbus verankert ist. Wir hören Ihnen genau zu, denken mit und unterbreiten Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihren ŠKODA Fabia. Hierzu gehört auch, dass wir Möglichkeiten einer Finanzierung zu monatlich konstanten Raten bieten und gerne Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen. Mit uns entdecken Sie eine Fülle an Möglichkeit für einen einfachen und angenehmen Autokauf.

Autohaus Schiefelbein – Ihr kompetenter Autopartner für Cottbus und Umgebung

Chóśebuz oder Cottbus ist das sorbische Zentrum der Niederlausitz und gilt mit 101.000 Einwohnern als kleinste Großstadt Deutschlands. Die Stadt ist überaus alt und wurde bereits von den Germanen besiedelt. In späteren Jahrhunderten waren es die Slawen, die hier lebten und im zwölften Jahrhundert wurde Cottbus erstmals urkundlich erwähnt. Weniger als ein Jahrhundert später folgten die Stadtrechte und seit 1445 stand die Stadt unter brandenburgischer, später unter preußischer Herrschaft. Charakteristisch ist die Lage unweit der deutsch-polnischen Grenze und die sehenswerte Altstadt mit ihren vielen Gebäuden aus dem Barock. In Cottbus existiert eine weitläufige Fußgängerzone und wer möchte, besichtigt Schloss Branitz und den umgebenden Branitzer Park. Die dortigen Pyramide lassen sich auf den Fürsten Pückler zurückführen, der in Cottbus wirkte und auch dort begraben liegt. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt ist das Raumflugplanetarium. Wer mit Kindern in Cottbus unterwegs ist, unternimmt einen Abstecher in den Tierpark, in dem sowohl Elefanten als auch Pinguine zu bestaunen sind.

Die Wirtschaft war in Cottbus lange von der Textilindustrie und der Herstellung von Fahrzeugen geprägt. Mittlerweile sind es Versorgungsbetriebe und verschiedene Mittelständler, die für Aufschwung sorgen. Darüber hinaus ist Cottbus ein Universitätsstandort. Die Verkehrsverbindungen werden sowohl mit der Bahn in Richtung Deutschland und Polen als auch über die Autobahn A15 realisiert. Des Weiteren liegt Cottbus an den Bundesstraßen B97, B168 und B169.

Das Autohaus Schiefelbein ist einer der bekanntesten Anbieter für Fahrzeuge von Toyota und ŠKODA für Cottbus und Umgebung. Unser Unternehmen existiert seit 1990 und schreibt die Werte eines traditionsreichen Familienbetriebs groß. Sie finden uns an vier Standorten unweit von Cottbus und genießen dort die Vorzüge einer fairen und kompetenten Beratung sowie cleverer Ideen für die Finanzierung Ihres Autotraums. Hinzu kommt, dass wir eine Kfz-Meisterwerkstatt betreiben und ein entsprechend breites Angebot an Servicedienstleistungen bieten.

Ein Kleinwagen mit enormen Fähigkeiten. Der ŠKODA Fabia ist eines der erfolgreichsten Modelle der tschechischen VW-Tochter und hat bereits mehrere Rekorde gebrochen. So handelte es sich um das erste Importfahrzeug, das innerhalb eines Jahres mehr als 100.000 Mal in Deutschland zugelassen wurde. Das war im Jahr 2009, exakt zehn Jahre nach dem Debüt des Modells. 2014 ging die dritte Modellgeneration in den Verkauf und präsentiert sich als Kleinwagen mit nahezu kompakten Ausmaßen. Spätestens seit dem Facelift des Jahres 2018 unterstreicht der Fabia seinen Anspruch auf einen Spitzenplatz im Kleinwagensegment. Untermauert wird dies durch einen „Auto Bild Award 2018“ sowie en Gewinn einer „Auto Trophy“, um nur einige Auszeichnungen zu nennen. Bei den Zulassungszahlen rangiert der Fabia mit ein wenig respektvollem Abstand hinter dem Octavia auf dem zweiten Platz des Herstellers.

Der ŠKODA Fabia stellt sich vor

Alles, nur nicht durchschnittlich. Der ŠKODA Fabia ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes Fahrzeug. Das beginnt bereits bei der Plattform, bei der gleich auf unterschiedliche Modelle aus der großen VW-Familie zurückgegriffen wird. Entsprechend hat der ŠKODA Fabia nicht einen, sondern gleich eine Reihe von Verwandten. Die Länge liegt bei 3,99 Meter bzw. 4,26 Meter in der Kombivariante, die bei ŠKODA „Combi“ heißt. Breite und Höhe werden mit 1,73 Meter bzw. 1,49 Meter angegeben. Somit ist der ŠKODA Fabia ein überaus geräumiger Kleinwagen mit einem maximalen Laderaumvolumen von 1.395 Liter bzw. 1.150 Liter als Kombi bzw. Limousine. Erreicht wird dieses Volumen nach Umklappen der hinteren Sitze, wobei die so entstehende Ladefläche komplett stufenlos ausfällt. Ein Extra besteht darin, dass sich der Boden wenden lässt und wahlweise als Teppich oder abwaschbarer Kunststoff ausgeführt wird.

Der ŠKODA Fabia wirbt immer wieder mit seinen Tauglichkeit für die Innenstadt. Angesichts eines Wendekreises von nur 10,40 Meter ist dies nicht verwunderlich. Angetrieben wird das Modell seit dem Facelift des Jahres 2018 ausschließlich von Benzinmotoren. Das Leistungsspektrum beginnt bei 60 PS und reicht bis 110 PS bei Wahl zwischen einem Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen oder einem manuellen Getriebe. Zudem wird der ŠKODA Fabia durchweg mit Vorderradantrieb ausgeliefert.

Komfort des ŠKODA Fabia

Ist das noch ein Kleinwagen? Genau genommen ist diese Frage nicht so relevant, denn der ŠKODA Fabia erfüllt schlichtweg Wünsche. Die Rede ist von einem Komfort, der seinesgleichen sucht. Wem der Sinn nach einem Maximum an Sicherheit steht, der erfreut sich an einer Warnfunktion vor Toten Winkeln sowie Querverkehr. Darüber hinaus ist der ŠKODA Fabia in der Lage, die Spur zu halten und mit Assistenten zu wechseln. LED-Scheinwerfer und ein automatisiert funktionierendes Fernlicht verstehen sich von selbst. Auch erfreut der ŠKODA Fabia durch eine gut durchdachte Steuerung über ein zentral platziertes Touchdisplay im Durchmesser von 6,5 Zoll. Wer sein Smartphone integriert, nutzt „ŠKODA Media Command“ und damit unter anderem die Navigation in Echtzeit.

Highlights des ŠKODA Fabia

Beim ŠKODA Fabia sind die Besonderheiten nicht nur technischer Natur, sondern betreffen auch das „Simply Clever“-Konzept, mit dem sich der Hersteller einen Namen erarbeitet hat. Im Fall des Kleinwagens befindet sich ein Regenschirm unter dem Beifahrersitz und eine Taschenlampe als Beleuchtung im Kofferraum der Ausführung als ŠKODA Fabia Combi. Ebenfalls ermöglicht der Eiskratzer auf der Innenseite des Tankdeckels das Messen der Profiltiefe der Reifen. Praktisch.