Schließen

Toyota Crosscamp Jahreswagen

Toyota Crosscamp Jahreswagen – Qualität zum günstigsten Preis

In den Überlegungen zum Autokauf könnte ein Toyota Crosscamp Jahreswagen die cleverste Wahl darstellen. Der Grund liegt in der Wertentwicklung eines jeden Fahrzeugs, das insbesondere nach dem Neukauf günstiger wird. Anders formuliert, handelt es sich bei einem Toyota Crosscamp Jahreswagen fast noch um einen Neuwagen, der allerdings preislich weit im Bereich eines Gebrauchten zu finden ist. Entsprechend der Namensgebung, darf das Datum der ersten Zulassung maximal ein Jahr zurückliegen. Meist bieten wir daher ein Fahrzeug aus der aktuellen Modellgeneration an, dem es nicht an Extras und Assistenzsystemen fehlt. In qualitativer Hinsicht brauchen Sie mit einem Toyota Crosscamp Jahreswagen keinerlei Abstriche hinzunehmen und genießen zudem den maximalen Komfor dieses Modells.

Toyota
CROSSCAMP 2.0 Comfort+Night Paket+Navi 366,- €

Jahreswagen VFW8746 UVL 5 Tage
mtl. ca. 365,- € 2
 
53.480,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 02.06.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 500 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
A+ Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 151 g/km *
Weitere Autos zeigen

Komfort bedeutet bei einer Toyota Crosscamp Jahreswagen natürlich auch, dass jedes Fahrzeug gründlich in unserer Meisterwerkstatt durchgecheckt wurde. Wir wissen genau, worauf es ankommt und schauen genau hin, ob Verschleißteile erneuert oder Reparaturen durchgeführt werden müssen. Ein Toyota Crosscamp Jahreswagen ist ansonsten perfekt eingefahren und gleichsam bereits für Sie „warmgelaufen“. Ein weiterer Vorteil liegt in der direkten Verfügbarkeit. Sie müssen nicht warten, sondern starten direkt von einem unserer vier Standorte durch. Besuchen Sie uns und staunen Sie über die Vielfalt unserer Angebote. Meist haben Sie sowohl hinsichtlich der Lackierung als auch im Bereich Motorisierung und Ausstattung noch Auswahlmöglichkeit. Übrigens: eine Finanzierung erhalten Sie bei uns selbstverständlich auch.

Der Toyota Crosscamp in Zahlen

Die wohl wichtigste Zahl beim Toyota Crosscamp ist die die Höhe von 1,99 Meter. Anders, als mancher Campingbus, lässt sich dieses Modell auch in Parkhäuser steuern, ohne dass dabei die Gefahr einer Kollision mit der Decke besteht. Die Länge liegt bei 4,95 Meter und entspricht somit der mittleren Ausführung des Proace, was auch für die Breite von 1,92 Meter gilt. Bemerkenswert ist die Flexibilität des Innenraums. Hier wurde zwar eine vollwertige Küche eingebaut, doch lässt sich diese en bloc herausnehmen und im Außenbereich nutzen. Der Vorteil besteht darin, dass so ein größeres Laderaumvolumen entsteht und das Modell somit seine Vielseitigkeit unter Beweis stellt. Die Vordersitze lassen sich drehen, die mittlere Sitzbank ist ebenfalls verschiebbar, sodass in Kombination ein gemütliches fahrendes Wohnzimmer entsteht.

Natürlich stammt auch die Motorisierung von Toyota und ist als Diesel in drei Leistungsstufen zu haben. Auf die Straße gelangen 120, 150 oder 180 PS, die mit SCR-Technik und auf Wunsch einer achtstufigen Automatik auf die Straße gebracht werden.

Zur Ausstattung des Toyota Crosscamp

Wie es sich für einen Campingbus gehört, wuchert auch der Toyota Crosscamp regelrecht mit Ausstattung. Das beginnt beim praktischen Schienensystem und der somit nahezu komplett variablen Inneneinrichtung. Lediglich der Kleiderschrank, der sich auf der Fahrerseite befindet und die Stauschränke unter dem Dach haben einen festen Platz, der Rest lässt sich nach Lust und Laune herumschieben. Angenehm sind auch die beiden Schiebetüren, die Einstiege und Beladen aus vier Richtungen möglich machen. Natürlich wird im Innenraum LED-Licht genutzt und geschlafen wird mit bis zu vier Personen. Die Dieselheizung ist optional, kann aber ohne Probleme integriert werden, um eventuell kühleren Nächten die Stirn zu bieten.

Extras des Toyota Crosscamp

Natürlich ist der Toyota Crosscamp nicht nur Campingbus, sondern auch ein rundum sicheres Fahrzeug. Mit an Bord ist das Safety Sense aus dem Hause Toyota, das unter anderem in einem Spurhalteassistenten sowie einem Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung besteht. Auch verfügt der Toyota Crosscamp über einen Abstandsregeltempomat und erfreut mit einem Head-Up-Display. Gesteuert werden zentrale Funktionen über einen sieben Zoll großen Farbmonitor mit Touchdisplay und selbstverständlich lassen sich Smartphones integrieren, um mobiles Internet zu nutzen.