Schließen

Toyota Land Cruiser Neuwagen für Elsterwerda

Toyota Land Cruiser Neuwagen – exzellente Mobilität für Elsterwerda

Für Elsterwerda gibt es kaum ein Fahrzeug, das so gut passt wie einen Toyota Land Cruiser Neuwagen. Der Grund liegt unter anderem in der herausragenden Ausstattung dieses Modells, das in der aktuellen Modellgeneration noch einmal gründlich verbessert wurde. Entsprechend genießen Sie mit Ihrem Toyota Land Cruiser Neuwagen in Elsterwerda die Vorzüge zeitgemäßer Assistenzsysteme und eine Fülle an teils ungewöhnlichen Extras. Viele Experten sind sich bereits darüber einig, dass ein Toyota Land Cruiser Neuwagen weit über den Durchschnitt der Fahrzeugklasse hinausweist. Wir vom Autohaus Schiefelbein ermöglichen Ihnen, Ihren Toyota Land Cruiser Neuwagen für Elsterwerda bis ins kleinste Detail nach eigenen Wünschen festzulegen. Entscheiden Sie individuell, welche Lackierung, Motorisierung und Innenausstattung es sein darf. Wir beraten Sie gern.

 

 

Toyota
Land Cruiser 2.8D-4D 5-Türer 6-Gang + Klima+PDC+Smart

Neuwagen NW1809 UVL 14 Tage
mtl. ca. 425,- € 2
 
43.164,- € 1
38.880,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 130 kW (177 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Schwarz
C Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 7,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 212 g/km *
Weitere Autos zeigen

In preislicher Hinsicht ermöglichen wir Ihnen den Einstieg in einen Toyota Land Cruiser Neuwagen zu überaus günstigen Konditionen. Anders formuliert, brauchen Sie nicht allzu tief in die Tasche zu greifen, um in Elsterwerda mobil zu sein. Möglich wird dies auch dadurch, dass wir Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen und hierfür einen rundum fairen Preis zahlen. Und dadurch, dass wir Ihnen beim Toyota Land Cruiser Neuwagen- Kauf mit einer Finanzierung zu günstigen Monatsraten entgegen kommen. Besuchen Sie Ihr Autohaus Schiefelbein in einer unserer vier Niederlassungen und genießen Sie die Vorzüge eines Familienunternehmens mit mehr als 30 Jahren Tradition in Elsterwerda und Umgebung.

Autohaus Schiefelbein – Mobilität für Elsterwerda

Elsterwerda oder Wikow, wie die Stadt im Sorbischen heißt, befindet sich unmittelbar an der Grenze zwischen Brandenburg und Sachsen. Der Ort misst knapp 8.000 Einwohner und und wechselte erst im Kontext des Wiener Kongresses und der damaligen Neuordnung Europas von Sachsen unter preußische Ägide. Seit 1995 befindet sich Elsterwerda in enger Gemeinschaft mit Bad Liebenwerda, wobei sich die beiden Kleinstädte zu einem Mittelzentrum im Elbe-Elster-Kreis ergänzen. Die Schwarze Elster ist dann auch namensgebend und über einen Kanal wird zudem eine Verbindung zur Elbe hergestellt. Menschen lebten in der Region bereits in der Bronzezeit und auf die Germanen folgten slawische Völker und schließlich Burg Elsterwerda, die im 13. Jahrhundert existierte. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes datiert auf 1211 und bis ins 16. Jahrhundert sicherte sich Elsterwerda eine relative Unabhängigkeit zwischen den Einflussgebieten der Niederlausitz und des Gebiets rund um Meißen. Das Stadtrecht wurde spätestens 1372 verliehen, doch interessanterweise besaß Elsterwerda aufgrund des Schutzes durch die mäandernde Schwarze Elster nie eine Stadtmauer. Teil von Brandenburg war die Stadt seit 1312, später zählte der Ort zeitweise zu Sachsen und wurde Ende des 19. Jahrhunderts zu einem regionalen Eisenbahnknoten. Dank der Eisenbahn siedelte sich auch Industrie an, die bis heute erhalten geblieben ist. Sehenswert sind unter anderem das Schloss Elsterwerda oder die Kirche St. Katharina und der Marktplatz.

Die Ökonomie der Stadt Elsterwerda wird vor allem von der Metallindustrie geprägt, es existieren allerdings auch Unternehmen aus der Kunststoffverarbeitung sowie dem Energiesektor und der Lebensmittelindustrie in Form einer Molkerei. Erreicht wird Elsterwerda über die Autobahn A13 sowie zwei Bundesstraßen und mehreren Zuglinien inklusive Intercity.

Wenn Sie in Elsterwerda nach einem passenden Fahrzeug suchen, führt der erste Weg zum Autohaus Schiefelbein. Unser Unternehmen wurde 1990 gegründet und ist ein traditionsreicher und in der Region verwurzelter Familienbetrieb. Wir verstehen uns als Experten für Toyota und ŠKODA und stehen an insgesamt drei Standorten unweit von Elsterwerda für all Ihre Fragen und Wünsche zur Verfügung. Neben dem reinen Verkauf von Fahrzeugen zu überaus fairen Preisen bieten wir eine kompetente Beratung und natürlich den umfassenden Service einer Meisterwerkstatt.

Er ist das „Role Model“ für alle SUV und ein echtes Urgestein. Auch nach mehr als 70 Jahren ist der Toyota Land Cruiser noch gefragt und gilt als gelungene Synthese aus Komfort und Geländetauglichkeit. Hierzulande handelt es sich bei dem 1951 erstmals aufgelegten Modell um eines der Zugpferde der Marke. Bereits die Geschichte des Land Cruisers füllt ganze Bücher und beinhaltet unter anderem das erste Erreichen des Nordpols mit einem Auto. Seit 2009 amtiert die mittlerweile fünfte Generation, die zuletzt 2018 eine gründliche Modellpflege erhielt. Neu ist vor allem der „Blick“ des Modells mit viel Chrom und niedrig angesetzten Scheinwerfern und natürlich hat auch die LED-Technik längst Einzug gehalten.

Der Toyota Land Cruiser in Zahlen

Je nach Ausführung misst der Toyota Land Cruiser 4,40 Meter oder 4,84 Meter. Die Breite beträgt konstante 1,89 Meter, die Höhe erreicht ebenfalls bis zu 1,89 Meter. Wer den Geländewagen auch zum Beladen nutzen möchte, packt bereits mit voller Besetzung bis zu 621 Liter in den Kofferraum. Das maximale Laderaumvolumen beläuft sich auf 1.434 Liter bzw. 1.934 Liter. Unterschiede in den Ausführungen zeigen sich natürlich auch beim Wendekreis, der mal 10,60 Meter, mal 11,80 Meter beträgt und somit in jedem Fall auch eine Nutzung in der Stadt möglich macht. Der Böschungswinkel wird mit 31° vorne und 25° hinten angegeben, die Bodenfreiheit liegt bei 21,5 Zentimeter.

Im Inneren des Toyota Land Cruiser arbeitet ein 2,8 Liter Diesel mit 177 PS. Das maximale Drehmoment beträgt bis zu 450 Nm und natürlich ist neben dem Schaltgetriebe auch eine Ausführung mit Automatik möglich. Gefahren wird – wie sollte es anders sein – durchweg mit Allradantrieb und die Endgeschwindigkeit liegt bei bemerkenswerten 175 km/h. Praktisch ist die dynamische Fahrwerkskontrolle (KDSS), dank der sich das Fahrverhalten dem Untergrund und den Wünschen von Fahrerin oder Fahrer anpasst.

Ausstattung des Toyota Land Cruiser

Der Toyota Land Cruiser basiert ganz klassisch auf einem Leiterrahmen und ermöglicht eine Fülle an individuellen Anpassungen. Sowohl das Getriebe als auch die Differenzialsperren und die Gelände-Automatik lassen sich einstellen. Ein Schmankerl ist die Ausweitung der 360°-Kamera auf den Boden. Die Bilder etwaiger Hindernisse werden auf diese Weise auch von unter dem Fahrzeug auf dem acht Zoll großen Touchscreen wiedergegeben. Selbstverständlich darf auch das komplette „Safety Sense“ nicht fehlen. Der Toyota Land Cruiser verfügt über einen Kollisionswarner mit Fußgängererkennung, einen adaptiven Geschwindigkeitsregler sowie einen Spurhalteassistenten. Des Weiteren schaltet sich das Fernlicht automatisch ein und aus und auch eine Verkehrzeichenerkennung darf nicht fehlen.

Komfort des Toyota Land Cruiser

Um es mit einem Wortspiel zu sagen ist der Toyota Land Cruiser immer auch ein Cruiser, der gemächliches und komfortables Dahingleiten ermöglicht. Der Innenraum ist edel eingerichtet und kann farblich sowohl in schwarz als auch in schwarz und braun sowie in beige gehalten sein. Eine Klimaanlage versteht sich von selbst und auch multimedial ist der Land Cruiser voll auf Höhe der Zeit. Konkret bedeutet dies, dass natürlich Smartphones integriert und Echtzeit-Funktionen genutzt werden können und auch ein JBL Premium Sound System verfügbar ist. Abgerundet wird der Komfort durch Ambientebeleuchtung und rundum bequeme Sitze.