Schließen

Toyota RAV 4 Neuwagen für Schwarzheide

Toyota RAV 4 Neuwagen – exzellente Mobilität für Schwarzheide

Für Schwarzheide gibt es kaum ein Fahrzeug, das so gut passt wie einen Toyota RAV 4 Neuwagen. Der Grund liegt unter anderem in der herausragenden Ausstattung dieses Modells, das in der aktuellen Modellgeneration noch einmal gründlich verbessert wurde. Entsprechend genießen Sie mit Ihrem Toyota RAV 4 Neuwagen in Schwarzheide die Vorzüge zeitgemäßer Assistenzsysteme und eine Fülle an teils ungewöhnlichen Extras. Viele Experten sind sich bereits darüber einig, dass ein Toyota RAV 4 Neuwagen weit über den Durchschnitt der Fahrzeugklasse hinausweist. Wir vom Autohaus Schiefelbein ermöglichen Ihnen, Ihren Toyota RAV 4 Neuwagen für Schwarzheide bis ins kleinste Detail nach eigenen Wünschen festzulegen. Entscheiden Sie individuell, welche Lackierung, Motorisierung und Innenausstattung es sein darf. Wir beraten Sie gern.

 

 

Toyota
RAV 4 Hybrid Lounge-LED+Leder+Glasdach+ACC,uvm.

Neuwagen NW8925 UVL 5 Tage
47.328,- € 1
41.380,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 160 kW (218 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Silber
A+ Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 102 g/km *

Toyota
RAV4 Hybrid 4x2 Comfort

Neuwagen NW1233 UVL 14 Tage
34.596,- € 1
31.980,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 131 kW (178 PS)
Kraftstoff: Hybrid-Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
A+ Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 102 g/km *
Weitere Autos zeigen

In preislicher Hinsicht ermöglichen wir Ihnen den Einstieg in einen Toyota RAV 4 Neuwagen zu überaus günstigen Konditionen. Anders formuliert, brauchen Sie nicht allzu tief in die Tasche zu greifen, um in Schwarzheide mobil zu sein. Möglich wird dies auch dadurch, dass wir Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen und hierfür einen rundum fairen Preis zahlen. Und dadurch, dass wir Ihnen beim Toyota RAV 4 Neuwagen- Kauf mit einer Finanzierung zu günstigen Monatsraten entgegen kommen. Besuchen Sie Ihr Autohaus Schiefelbein in einer unserer vier Niederlassungen und genießen Sie die Vorzüge eines Familienunternehmens mit mehr als 30 Jahren Tradition in Schwarzheide und Umgebung.

Autohaus Schiefelbein – mit großem Automobilangebot für Schwarzheide

Schwarzheide liegt mit etwas mehr als 5.500 Einwohnern in der Niederlausitz und trägt zudem den sorbischen Namen Carny Gózd. Hier, an den Ufern des Flusses Pößnitz, befindet man sich am südlichen Rand von Brandenburg in einer Entfernung von nur 50 Kilometern ins südlich gelegene Dresden. Schwarzheide ist eine relativ neue Gemeinde bzw. wird offiziell als Industriegemeinde und amtsfreie Stadt geführt. Erst 1936 entstand der Ort aus zwei bis dato voneinander getrennte Gemeinden, die heute als Schwarzheide-Ost und Schwarzheide-West geführt werden. Die Namensgebung basiert auf der alten sorbischen Bezeichnung Zschornegosda, die schlichtweg ins Deutsche übersetzt wurde. Die Gründung der beiden konstituierenden Dörfer dürfte im 12. oder 13. Jahrhundert erfolgt sein, die erst urkundlichen Erwähnungen fanden 1421 und 1449 statt. Seinerzeit handelte es sich um ein Lehen Friedrich von Sachsens mit direktem Zugang zur Schwarzen Elster. Das heutige Schwarzheide waren Dörfer, die allerdings aufgrund eines 1725 errichteten Eisenhammers innerhalb der Region bekannt waren. Einen Boom erlebte die Gegend um Schwarzheide Ende des 18. Jahrhunderts aufgrund des Fundes von Braunkohle. Ab dem 20. Jahrhunderts wurden Briketts hergestellt und auch die Benzinproduktion und Chemieindustrie waren wichtig. Die heutige Autobahn A13 entstand unter anderem, um die Industrieanlagen in Schwarzheide zu erreichen und viele Wohngebiete gehen auf Planungen aus den 1930er Jahren zurück. Das Stadtrecht wurde in der DDR des Jahres 1967 verliehen. Sehenswert in Schwarzheide sind der Wasserturm und der Freizeitpark Wandelhof, zudem existiert ein Kulturhaus als Museum.

Geprägt wird die Wirtschaft von Schwarzheide auch heute noch von der Chemieindustrie und Zulieferbetrieben für das große Werk in der Stadt. Die Lage direkt an der A13 dient der Wirtschaft und zudem existieren auch Zugverbindungen und sogar ein eigener Flugplatz bzw. Sonderlandeplatz.

Für Schwarzheide und Umgebung eignet sich das Autohaus Schiefelbein perfekt als Bezugsquelle für neue Fahrzeuge. Unser Unternehmen ist seit 1990 auf dem Markt und ein echter Familienbetrieb. Entsprechend schreiben wir familiäre Werte groß und legen großes Augenmerk auf einen partnerschaftlichen und fairen Umgang mit unserer geschätzten Kundschaft. Bei Schiefelbein finden Sie sowohl Neufahrzeuge als auch gebrauchte Modelle in erstklassigem Zustand. Sie finden uns an drei Standorten, die allesamt schnell von Schwarzheide zu erreichen sind. Neben Beratung und Verkauf bieten wir selbstverständlich auch alle Serviceleistungen eines erfahrenen Kfz-Werkstattbetriebs.

Ein Klassiker, der sich neu erfindet: der Toyota RAV 4 ist in der fünften Generation auch als Hybrid zu haben und hat sich von den bisherigen Dieselmotoren verabschiedet. 1994 handelte es sich um eines der ersten Modelle, die als SUV nicht mehr auf einen geländewagentypischen Leiterrahmen setzten, sondern eine selbsttragende Karosserie bot. Anders formuliert, interpretierte der japanische Automobilhersteller das Thema SUV mit viel Leichtigkeit und landete so einen echten Verkaufsschlager. Generation fünf ist seit 2018 auf dem Markt und sowohl stärker als auch geräumiger als seine Vorgänger. Geblieben ist die Bedeutung des Namens, denn RAV steht nach wie vor für ein Recreational Active Vehicle (ein aktives Freizeitfahrzeug) mit 4-Wheel-Drive, also Allradantrieb.

Informationen rund um den Toyota RAV 4

Die Zeiten, in denen der Toyota RAV 4 eher als „kleiner Flitzer“ fungierte, sind lange vorbei. Mittlerweile misst das Modell 4,60 Meter bei einer Breite von 1,86 Meter und 1,69 Meter Höhe. Der Radstand wurde gegenüber den Vorgängern noch einmal erhöht und beläuft sich auf 2,69 Meter. Platz genug für fünf Erwachsene ist vorhanden. Wenn alle Sitze besetzt sind, stehen 580 Liter Stauraum allein im Kofferraum zur Verfügung. Das Umklappen der Rücksitzbank sorgt für 1.690 Liter maximales Laderaumvolumen. Der Wendekreis beträgt 11,80 Meter, womit der RAV4 auch in die Innenstadt passt.

Angetrieben wird der Toyota RAV 4 entweder mit einem Benzinantrieb oder – und das ist ein Novum – mit Hybridtechnik. Zum ersten Mal sind keine Diesel mehr im Angebot. Möglich ist der Zweiliter-Benziner mit 175 oder 199 PS oder der Hybrid mit einem Zweieinhalb-Liter-Benzinmotor und Kombination mit einem Elektromotor. Das Leistungsspektrum der Hybride liegt zwischen 218 und 306 PS, wobei mit Vorderrad- oder Allradantrieb gefahren wird.

Ausstattung des Toyota RAV 4

Der Toyota RAV 4 ist ein kompaktes SUV mit großem Augenmerk auf dem Komfort. LED-Scheinwerfer sind bereits in Serie vorhanden und natürlich darf auch die Klimaautomatik nicht fehlen. Praktisch ist die Integration der Frontkamera und der damit verbundenen Verkehrszeichenerkennung in den adaptiven Geschwindigkeitsregler. Zu schnelles Fahren ist somit kaum noch möglich und natürlich achtet der Toyota RAV 4 auch auf das Einhalten eines ausreichenden Sicherheitsabstands. Der Notbremsassistent arbeitet bis zu einer Geschwindigkeit von 80 km/h inklusive der Erkennung von Radfahrern und Fußgängern. Weitere Sicherheitsextras sind der Tote-Winkel-Warner, ein Spurhalteassistent sowie ein Aufmerksamkeitsassistent.

Besonderheiten des Toyota RAV 4

Ein echtes Highlight des Toyota RAV 4 ist der digitale Innenspiegel. Konkret bedeutet dies, dass sich der Spiegel problemlos in einen Bildschirm verwandelt und damit die Perspektive spürbar erweitert. Toyota nennt dies einen Smart View Mirror, der natürlich auch mit der Rückfahrkamera kombiniert werden kann. Weitere Annehmlichkeiten des Toyota RAV 4 sind ein beheizbares Lenkrad und eine Sitzheizung. Wer das Multimedia-System mit acht Zoll großem Display nutzt, kann Smartphone und Co. integrieren und zudem USB-Schnittstellen nutzen. Extras wie ein Startknopf, elektrische Fensterheber, Schminkspiegel oder auch Einstiegsbeleuchtung verstehen sich ohnehin von selbst.