Schließen

ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen für Weißwasser

ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen – vertrauensvoller Autokauf in Weißwasser

Günstige Mobilität in Weißwasser kann so einfach sein. Ein ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen besticht durch seine herausragende Qualität und erweist sich als jahrelanger Begleiter. Sowohl im Stadtverkehr von Weißwasser als auch auf Landstraße und Autobahn ist der ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen eine perfekte Lösung und wird Ihnen viel Freude bereiten. Unser Autohaus ist seit mehr als 30 Jahren im Geschäft. Wir sind nicht nur Experten für Fahrzeuge wie den ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen, sondern auch tief in der Region Weißwasser verankert. In unserem Unternehmen zählen noch Werte wie Vertrauen und Kundennähe, was Sie in jeder Beratung im positivsten Sinne erfahren. Des Weiteren zeichnen wir uns durch ein breites Fahrzeug- und Serviceangebot und günstige Preise

Skoda
Karoq Style 1.5 TSI+LED+SHZ+NAVI+PANO+PDC+DAB+

Gebrauchtwagen GW08N UVL 5 Tage
mtl. ca. 208,- € 2
 
 
21.980,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 24.04.2018
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 36.590 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Grau
B Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,4 l/100km * | CO2 kombiniert: 122 g/km *

Skoda
Karoq Drive 125 1,5TSI DSG-NAVI+LED+PANO+PDC+ACC

Gebrauchtwagen GW23S UVL 10 Tage
mtl. ca. 259,- € 2
 
27.480,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 31.07.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 22.950 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Schwarz
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 120 g/km *

Skoda
Karoq Sportline 2,0TDI 4x4 DSG-LED+COLUMBUS+ACC

Gebrauchtwagen GW24S UVL 10 Tage
mtl. ca. 330,- € 2
 
34.980,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 20.08.2020
Motor: 140 kW (190 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 7.260 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,0 l/100km * | CO2 kombiniert: 132 g/km *

Skoda
Karoq Drive 125 1,5TSI DSG-NAVI+LED+PANO+PDC+ACC

Gebrauchtwagen GW26S UVL 10 Tage
mtl. ca. 260,- € 2
 
27.580,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 18.08.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 10.410 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Schwarz
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 120 g/km *

Skoda
Karoq Drive 125 1,5TSI DSG-NAVI+LED+PANO+PDC+ACC

Gebrauchtwagen GW21S UVL 10 Tage
mtl. ca. 259,- € 2
 
27.480,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 05.08.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 20.650 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 120 g/km *

Skoda
Karoq DRIVE 1.5 DSG*TSI*LED*DAB*NAVI*ACC*PDC*SHZ*

Gebrauchtwagen GW04N UVL 5 Tage
mtl. ca. 275,- € 2
 
35.415,- € 1
29.980,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 30.09.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 2.350 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 120 g/km *
Weitere Autos zeigen

Bei einem ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen kommt es auf das Baujahr an. Wohlgemerkt: für Fahrten in Weißwasser ist das Fahrzeug stets bestens geeignet, doch schauen wir vor dem Verkauf genau hin. In unserer Kfz-Werkstatt achten wir auf mögliche Schwachstellen und sorgen dafür, dass nur erstklassig gepflegte Modelle in den Verkauf und damit zu Ihnen gelangen. Gerne laden wir Sie zu einem Besuch in einer unserer vier Filialen ein, die aus Weißwasser schnell erreicht werden. Nehmen Sie jeden ŠKODA Karoq Gebrauchtwagen genau in Augenschein und freuen Sie sich auf eine umfangreiche Beratung. Hierzu gehört natürlich auch, dass wir Ihren aktuellen Gebrauchten in Zahlung nehmen und Ihnen die vielen Möglichkeiten einer Finanzierung aufzeigen. Meist funktioniert diese auch ohne Anzahlung.

Autohaus Schiefelbein – Ihr angenehmer Autokauf in Weißwasser

Knapp 16.000 Einwohner machen Weißwasser oder sorbisch Béla Woda zu einer der größeren Städte der Oberlausitz. Der Ort liegt unweit des Lausitzer Seenlandes und auch nach Polen ist es nicht weit. Aufgrund der reichen Braunkohlevorkommen in der Umgebung, wuchs Weißwasser zwischenzeitlich zu einer wichtigen Industriestadt mit mehr als doppelt so vielen Einwohner wie in den heutigen Tagen. Zum ersten Mal urkundlich erwähnt, wurde der Ort im Jahr 1552. Seinerzeit handelte es sich um ein kleines Dorf und bis heute ist die damalige Besiedelung als das „Alte Dorf“ bekannt. Seit 1772 besitzt Weißwasser eine eigene Schule, in den Jahren 1815 bis 1945 gehörte das Dorf zu Schlesien. Die Industrialisierung hielt Mitte des 19. Jahrhundertes Einzug und Weißwasser war ein wichtiger Standort für die Glasherstellung und eines der europäischen Zentren in diesem Bereich. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Ortes gehören das Glasmuseum, die Glasmacherstele sowie ein Aussichtsturm, der einen guten Überblick über die Reste des Tagebaus in der Region ermöglicht. Auch hat man es von Weißwasser nicht weit bis nach Bad Muskau mit seinem berühmten Fürst-Pückler-Park und dem dortigen Schloss.

Ökonomisch ist Weißwasser nach wie vor vom Glas geprägt, wenngleich von den ehemals elf Glashütten und fünf Glasraffinerien nur noch zwei Betriebe übrig geblieben sind. Weitere große Arbeitgeber stammen aus dem Braunkohletagebau und auch ein Kraftwerk liegt auf dem Stadtgebiet. Abgerundet wird der Mix von einer Fleischverarbeitung, die ebenso, wie die restliche Stadt über die Bundesstraßen B156 und etwas entfernt die B115 sowie die Bahn angebunden ist.

Das Autohaus Schiefelbein ist bereits seit 1990 in Weißwasser und der umliegenden Region tätig. Wir legen großen Wert auf Tradition und sind bis heute ein Familienunternehmen geblieben. Sie finden uns an drei Standorten, an denen Sie nicht nur ein günstiges Auto kaufen können, sondern auch im Vorfeld umfangreich beraten werden. Unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit: sowohl während des Kaufprozesses als auch noch danach, wenn Sie mit Ihrem neuen Fahrzeug unterwegs sind. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Fahrzeugen von ŠKODA und Toyota und damit auf zwei echten Topmarken.

Es lebe der Yeti. Mit dem ŠKODA Karoq unterstreicht die tschechische VW-Tochter ihren hohen Anspruch in der Klasse der kompakten SUV. Das Fahrzeug gilt als direkter Nachfolger und hat dem überaus beliebten „Schneemenschen“ in puncto Komfort und Effizienz einiges voraus. Eine Weiterentwicklung? Auf jeden Fall, was auch durch die direkte Verleihung eines „Goldenen Lenkrads“ im Jahr des Erscheinens 2017 zum Ausdruck kommt. Der Name des ŠKODA Karoq ist der Sprache der Inuit Alaskas entliehen und steht in einer Linie mit den anderen SUV namens Kodiaq und Kamiq. Karoq ist ein zusammengesetzter Begriff aus dem „Kaa‘raq“ und somit dem Auto sowie dem „Rug“, dem Pfeil. Wer das Logo des Herstellers kennt, wird darüber schmunzeln, wie passend die Namensfindung ausgefallen ist.

Portrait des ŠKODA Karoq

4,38 Meter Länge sorgen dafür, dass der ŠKODA Karoq in der Kompaktklasse der SUV beheimatet ist. Das Fahrzeug wurde explizit für Einsätze in der Stadt konzipiert und punktet unter anderem mit einem enormen Laderaumvolumen und einer sehr soliden Nutzlast. 1,84 Meter ist der Karoq breit und dabei stolze 1,60 Meter hoch. Wer möchte, fährt mit bis zu fünf Erwachsenen und packt auch noch 521 Liter „obendrauf“. Alternativ lassen sich die hinteren Sitze auch umklappen, was asymmetrisch möglich ist und ein maximales Laderaumvolumen von 1.630 Liter eröffnet. Ein weiteres Ausrufezeichen setzt der Hersteller mit der Möglichkeit, bis zu 638 Kilogramm zuzuladen. Der Laderaum ist – wie es sich für einen ŠKODA gehört – mit einer Wendematte sowie eine LED-Taschenlampe zum Herausnehmen versehen. Geöffnet und geschlossen wird die Heckklappe über eine Sensorsteuerung.

Gerade einmal 10,80 Meter benötigt der ŠKODA Karoq, um eine Kehrtwende zu vollziehen. Der Wert entspricht fast noch dem eines Kleinwagens und das trotz einer enorm leistungsstarken Motorisierung. Die Benzin- oder Dieselaggregate des Karoq leisten zwischen 150 und 190 PS und lassen sich sowohl mit einem Frontantrieb als auch mit einem Allradantrieb kombinieren. Auch besitzt der ŠKODA Karoq ein adaptives Fahrwerk und kann anstelle der manuellen Schaltung mit einer Automatik gefahren werden. Wem der Sinn nach SUV-Fahren und Highspeed steht, der beschleunigt in rund sieben Sekunden auf Tempo 100 und erreicht bis zu 211 km/h. Neben diesen Werten, die die Eignung für die Autobahn unterstreichen, punktet das SUV auch mit einer variablen Kraftverteilung zwischen den Achsen und passt sich auf diese Weise dem jeweiligen Untergrund an.

Was den ŠKODA Karoq auszeichnet

Die Frage, was den ŠKODA Karoq besonders auszeichnet, lässt sich vielfältig beantworten. Da ist zum einen das gefällige Design, da ist aber auch die effiziente Motorisierung und last but not least der enorme Komfort. Im Zentrum des Innenraums befindet sich ein Touchscreen mit 9,2 Zoll Durchmesser. Smartphones und andere mobile Geräte lassen sich integrieren, sodass die Navigation in Echtzeit erfolgt und auch das Streaming von Musik möglich ist. Ein Highlight ist das virtuelle Cockpit und selbst eine Gestensteuerung und die Erkennung von Sprache sind möglich.

Besonderheiten des ŠKODA Karoq

Der ŠKODA Karoq ist vor allem durch seine enorme Ausstattung gekennzeichnet. Platz genommen wird in Ledersitzen mit Unterstützung der Lendenwirbelsäule. Auf Wunsch lassen sich die Sitze beheizen und natürlich existiert auch eine Klimaautomatik, die die individuelle Temperaturregelung in verschiedenen Zonen möglich macht. Auch verfügt der ŠKODA Karoq über ein Panorama-Glasdach im XXL-Format und parkt weitgehend automatisch ein. Letztere Funktion geht sogar so weit, dass auch angezeigt wird, wenn sich Parkplätze in der Nähe befinden. Abgerundet wird der hohe Umfang an Ausstattung durch einen Stauassistenten und einen Notbremsassistenten für die Stadt sowie einen Spurhalteassistenten.