Schließen

Toyota Crosscamp Jahreswagen für Cottbus

Intelligenter Autokauf in Cottbus – ein Toyota Crosscamp Jahreswagen

Wer besonders clever in Cottbus unterwegs sein möchte, entscheidet sich für einen Toyota Crosscamp Jahreswagen. Unter dem Aspekt des Preis-Leistungs-Verhältnis können Sie keine bessere Wahl treffen. Der Preis entspricht dem eines Gebrauchtwagens, wobei es sich in diesem Fall um einen überaus jungen Gebrauchten handelt. Die meisten Toyota Crosscamp Jahreswagen für Cottbus entstammen der aktuellen Modellgeneration. Der Grund liegt in der Regelung, dass die Fahrzeuge maximal vor einem Jahr die Erstzulassung erhalten haben durften. Diese maximal eine Jahr ist jedoch die Zeitspanne, innerhalb derer ein Neuwagen am meisten an (Verkaufs-)wert verliert, was natürlich einen Kundenvorteil darstellt.</

Toyota
CROSSCAMP 2.0 Comfort+Night Paket+Navi+SHZ uvm.

Jahreswagen VFW8746 UVL 5 Tage
53.480,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 02.06.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 325 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
A+ Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 151 g/km *
Weitere Autos zeigen

Wenn Sie sich für einen Toyota Crosscamp Jahreswagen in Cottbus entscheiden, erhalten Sie ein Fahrzeug, das zuvor gründlich durchgecheckt wurde. Zu diesem Zweck nutzen wir unsere Meisterwerkstatt, in der wir auch nach dem Verkauf Inspektionen, Reparaturen und eine Reihe von Serviceleistungen anbieten. Bei einem Toyota Crosscamp Jahreswagen handelt es sich um ein Fahrzeug in erstklassigem Zustand, das im positivsten Sinne bereit eingefahren wurde. Sie stellen damit auch sicher, dass keine wiederkehrenden Mängel ab Werk bestehen oder Sie gar in ein „Montagsauto“ steigen. Auch kommen wir unseren Kunden in Cottbus und anderswo preislich weit entgegen und nehmen gerne auch Ihren vorhandenen Gebrauchten in Zahlung. Zudem rechnen wir gemeinsam mit Ihnen genau nach, unter welchen Aspekten sich eine Finanzierung lohnt.

Autohaus Schiefelbein – Ihr kompetenter Autopartner für Cottbus und Umgebung

Chóśebuz oder Cottbus ist das sorbische Zentrum der Niederlausitz und gilt mit 101.000 Einwohnern als kleinste Großstadt Deutschlands. Die Stadt ist überaus alt und wurde bereits von den Germanen besiedelt. In späteren Jahrhunderten waren es die Slawen, die hier lebten und im zwölften Jahrhundert wurde Cottbus erstmals urkundlich erwähnt. Weniger als ein Jahrhundert später folgten die Stadtrechte und seit 1445 stand die Stadt unter brandenburgischer, später unter preußischer Herrschaft. Charakteristisch ist die Lage unweit der deutsch-polnischen Grenze und die sehenswerte Altstadt mit ihren vielen Gebäuden aus dem Barock. In Cottbus existiert eine weitläufige Fußgängerzone und wer möchte, besichtigt Schloss Branitz und den umgebenden Branitzer Park. Die dortigen Pyramide lassen sich auf den Fürsten Pückler zurückführen, der in Cottbus wirkte und auch dort begraben liegt. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt ist das Raumflugplanetarium. Wer mit Kindern in Cottbus unterwegs ist, unternimmt einen Abstecher in den Tierpark, in dem sowohl Elefanten als auch Pinguine zu bestaunen sind.

Die Wirtschaft war in Cottbus lange von der Textilindustrie und der Herstellung von Fahrzeugen geprägt. Mittlerweile sind es Versorgungsbetriebe und verschiedene Mittelständler, die für Aufschwung sorgen. Darüber hinaus ist Cottbus ein Universitätsstandort. Die Verkehrsverbindungen werden sowohl mit der Bahn in Richtung Deutschland und Polen als auch über die Autobahn A15 realisiert. Des Weiteren liegt Cottbus an den Bundesstraßen B97, B168 und B169.

Das Autohaus Schiefelbein ist einer der bekanntesten Anbieter für Fahrzeuge von Toyota und ŠKODA für Cottbus und Umgebung. Unser Unternehmen existiert seit 1990 und schreibt die Werte eines traditionsreichen Familienbetriebs groß. Sie finden uns an vier Standorten unweit von Cottbus und genießen dort die Vorzüge einer fairen und kompetenten Beratung sowie cleverer Ideen für die Finanzierung Ihres Autotraums. Hinzu kommt, dass wir eine Kfz-Meisterwerkstatt betreiben und ein entsprechend breites Angebot an Servicedienstleistungen bieten.

Der Toyota Crosscamp in Zahlen

Die wohl wichtigste Zahl beim Toyota Crosscamp ist die die Höhe von 1,99 Meter. Anders, als mancher Campingbus, lässt sich dieses Modell auch in Parkhäuser steuern, ohne dass dabei die Gefahr einer Kollision mit der Decke besteht. Die Länge liegt bei 4,95 Meter und entspricht somit der mittleren Ausführung des Proace, was auch für die Breite von 1,92 Meter gilt. Bemerkenswert ist die Flexibilität des Innenraums. Hier wurde zwar eine vollwertige Küche eingebaut, doch lässt sich diese en bloc herausnehmen und im Außenbereich nutzen. Der Vorteil besteht darin, dass so ein größeres Laderaumvolumen entsteht und das Modell somit seine Vielseitigkeit unter Beweis stellt. Die Vordersitze lassen sich drehen, die mittlere Sitzbank ist ebenfalls verschiebbar, sodass in Kombination ein gemütliches fahrendes Wohnzimmer entsteht.

Natürlich stammt auch die Motorisierung von Toyota und ist als Diesel in drei Leistungsstufen zu haben. Auf die Straße gelangen 120, 150 oder 180 PS, die mit SCR-Technik und auf Wunsch einer achtstufigen Automatik auf die Straße gebracht werden.

Zur Ausstattung des Toyota Crosscamp

Wie es sich für einen Campingbus gehört, wuchert auch der Toyota Crosscamp regelrecht mit Ausstattung. Das beginnt beim praktischen Schienensystem und der somit nahezu komplett variablen Inneneinrichtung. Lediglich der Kleiderschrank, der sich auf der Fahrerseite befindet und die Stauschränke unter dem Dach haben einen festen Platz, der Rest lässt sich nach Lust und Laune herumschieben. Angenehm sind auch die beiden Schiebetüren, die Einstiege und Beladen aus vier Richtungen möglich machen. Natürlich wird im Innenraum LED-Licht genutzt und geschlafen wird mit bis zu vier Personen. Die Dieselheizung ist optional, kann aber ohne Probleme integriert werden, um eventuell kühleren Nächten die Stirn zu bieten.

Extras des Toyota Crosscamp

Natürlich ist der Toyota Crosscamp nicht nur Campingbus, sondern auch ein rundum sicheres Fahrzeug. Mit an Bord ist das Safety Sense aus dem Hause Toyota, das unter anderem in einem Spurhalteassistenten sowie einem Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung besteht. Auch verfügt der Toyota Crosscamp über einen Abstandsregeltempomat und erfreut mit einem Head-Up-Display. Gesteuert werden zentrale Funktionen über einen sieben Zoll großen Farbmonitor mit Touchdisplay und selbstverständlich lassen sich Smartphones integrieren, um mobiles Internet zu nutzen.